Cédric Steiner
Club: Davos
Langlauf
Team
30.07.1995
193 cm
80 kg

Letzte Resultate

49.
Rang
14.03.2021
Verfolgung
World Cup
  Engadin
49.
Rang
13.03.2021
15k
World Cup
  Engadin
33.
Rang
20.01.2019
15k
World Cup
  Otepaa
53.
Rang
19.01.2019
SP
World Cup
  Otepaa
52.
Rang
16.12.2018
15k
World Cup
  Davos
51.
Rang
15.12.2018
SP
World Cup
  Davos
12.
Rang
18.03.2016
SP
National Championships
  Zweisimmen - Sparenmmoos
21.
Rang
18.03.2016
SP
National Championships
  Zweisimmen - Sparenmmoos
4.
Rang
17.01.2016
Verfolgung
National Championships
  Zweisimmen-Sparenmoos
5.
Rang
16.01.2016
15k
National Championships
  Zweisimmen-Sparenmoos
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
49
14.03.2021World Cup  Engadin Verfolgung
49
13.03.2021World Cup  Engadin 15k
33
20.01.2019World Cup  Otepaa 15k
53
19.01.2019World Cup  Otepaa SP
52
16.12.2018World Cup  Davos 15k
51
15.12.2018World Cup  Davos SP
12
18.03.2016National Championships  Zweisimmen - Sparenmmoos SP
21
18.03.2016National Championships  Zweisimmen - Sparenmmoos SP
04
17.01.2016National Championships  Zweisimmen-Sparenmoos Verfolgung
05
16.01.2016National Championships  Zweisimmen-Sparenmoos 15k
Top-10-Quote
5/18

Sportinfo

FIS-Nummer3510480
KaderB
Beigetreten in SaisonSaison 2014
TrainingsgruppeTG2

Ausrüster und Sponsoren

HandschuheOdlo
SponsorKroni AG Mineralstoffe

Favoriten

Rivella
Bike, Velo

Newsroom

Nächster Schweizer Meistertitel für Alina Meier
Alina Meier sicherte sich in Sedrun den zweiten Meistertitel innert weniger Stunden. Bei den Männern ging Gold im Verfolgungsrennen an Livio Bieler.
Mit zwei Heimweltcups und interessanten Tour-Wertungen in die neue Saison
Am kommenden Wochenende beginnt die Weltcupsaison im Langlauf in Ruka, Finnland. Das Schweizer Langlauf-Team um Chef Hippolyt Kempf kann ohne grössere Veränderungen und Verletzungssorgen den Winter in Angriff nehmen.
Kaderselektionen Langlauf Saison 2019/20
Das Schweizer Langlauf-Team um Chef Langlauf Hippolyt Kempf hat mit dem Trainerteam und der Selektionskommission die Kaderselektionen für die Saison 2019/20 vorgenommen.
Starke Schweizer am Continental Cup-Finale in Oberwiesenthal
Zum Abschluss der Continental Cup Serie standen vom 15. bis 17. März in Oberwiesenthal (GER) noch einmal drei Renntage auf dem Programm. Die Schweizer Langläufer waren bei dieser finalen Etappe mit fünf Podestplätzen und insgesamt 17 Top 10-Platzierungen äussersts erfolgreich.
Swiss-Ski Kaderselektionen Langlauf Saison 2018/19
Chef Langlauf Hippolyt Kempf hat mit seinem Trainerteam und der Selektionskommission die Kaderselektionen für die Saison 2018/19 vorgenommen:
Nadine Fähndrich zum zweiten Mal auf dem Podest
Nadine Fähndrich läuft im Einzelstartrennen über 10km klassisch auf den 3. Rang und holt damit nach der Silbermedaille im Sprint ihre zweite Medaille an dieser Heim-WM. Mit dieser Leistung zeigt Nadine, dass sie für die Olympiade in Südkorea bereit ist. Auch dem restlichen Schweizer Team gelangen gute Resultate.