Boris Mouton
Club: Villars sur Ollon
Snowboard
Team
24.01.1997

Letzte Resultate

57.
Rang
28.03.2021
Slopestyle
World Cup
  Silvaplana
2.
Rang
11.03.2021
Slopestyle
Europa Cup
  Leysin
12.
Rang
22.02.2021
Big Air
Europa Cup
  Götschen
15.
Rang
21.02.2021
Slopestyle
Europa Cup
  Götschen
5.
Rang
19.02.2021
Big Air
Europa Cup
  Davos
4.
Rang
08.02.2021
Big Air
Europa Cup
  Kopaonik
15.
Rang
31.01.2021
Slopestyle
Europa Cup
  Crans Montana
17.
Rang
22.01.2021
Slopestyle
World Cup
  Laax
27.
Rang
23.01.2020
Slopestyle
World Cup
  Seiseralm
37.
Rang
14.12.2019
Big Air
World Cup
  Beijing
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
57
28.03.2021World Cup  Silvaplana Slopestyle
02
11.03.2021Europa Cup  Leysin Slopestyle
12
22.02.2021Europa Cup  Götschen Big Air
15
21.02.2021Europa Cup  Götschen Slopestyle
05
19.02.2021Europa Cup  Davos Big Air
04
08.02.2021Europa Cup  Kopaonik Big Air
15
31.01.2021Europa Cup  Crans Montana Slopestyle
17
22.01.2021World Cup  Laax Slopestyle
27
23.01.2020World Cup  Seiseralm Slopestyle
37
14.12.2019World Cup  Beijing Big Air
Top-10-Quote
13/42

Sportinfo

FIS-Nummer9190362
KaderChallenger
Beigetreten in SaisonSaison 2018
TrainingsgruppeChallenger Freestyle

Newsroom

Slopestyle-Saisonabschluss im Corvatsch Park
In wenigen Tagen finden sich die Top Rider aus aller Welt zum traditionellen Slopestyle-Saisonabschluss im Corvatsch Park ein. Nebst den Freeskiern (26./27. März 2021) kämpfen auch die Snowboarder (27./28. März 2021) anlässlich des FIS Freeski & Snowboard World Cup Corvatsch in Silvaplana um die letzten Weltcup-Punkte.
LAAX OPEN 2020 – 15 Schweizer stehen am Start des renommierten Snowboard-Events
Fahrer aus aller Welt machen sich bereit für ihren Start beim prestigevollsten Snowboard Contest in den Alpen, die LAAX OPEN 2020. An die 200 Snowboard Profis werden das neue Jahrzehnt mit ihrer Teilnahme am FIS Snowboard-Weltcup vom 13. bis 18. Januar 2020 in Laax einweihen. Unter den Startenden sind 15 Athletinnen und Athleten aus dem Swiss-Snowboard Team.
Snowboard Freestyle: Die Saisonvorschau
Für die Big-Air-Spezialisten steht mit dem Weltcup in Modena vom Samstag, 2. November, der zweite Weltcup in dieser Saison auf dem Programm. Höchste Zeit auf die bevorstehende Saison zu schauen.
Bolls dritter Streich
Am Freitag sicherte sich Moritz Boll im französischen Vars seinen dritten Europacup-Sieg. Der 18-jährige Davoser gewann den Slopestyle-Contest vor dem Franzosen Nathan Gray und dem Deutschen Noah Vicktor.
Europacup-Sieg für Boll, Mouton Zweiter
Heute Dienstag feierte Moritz Boll im französischen Font Romeu seinen zweiten Big Air Europacup-Sieg in seiner noch jungen Karriere. Zweiter wird Boris Mouton.
Wieder Schweizer Europacup-Sieg – Boris Mouton gewinnt im Big Air
Einen Tag nach dem Schweizer Triumph – Moritz Boll gewann den Slopestyle Europacup –, reüssierte auch im Big-Air-Wettkampf ein Schweizer: Boris Mouton steht erstmals im Big Air auf Europacup-Stufe zuoberst auf dem Podest.
Moritz Boll gewinnt Europacup in Kreischberg
Während die Snowboard-Elite in diesen Tagen beim Weltcup in Laax am Start stehen, zeigte das Schweizer Snowboard Europacup Team in Kreischberg (AUT) eine starke Performance: Fünf Fahrer klassierten sich in den Top 11. Einer davon ist Moritz Boll, der gar den Sieg eingefahren hat.
Big in Beijing – Carlos Gerber steht beim Air + Style im Finale
Beim zweiten Big Air Weltcup der Saison 2017/18 kommt es in diesen Tagen in Peking zu einer Premiere. Erstmals gelangt der prestigeträchtige Snowboard Big Air Event 'Air + Style' im Rahmen des FIS Snowboard Weltcups zur Austragung. Einer aus dem Swiss Snowboard Quartett glänzte bereits bei den heutigen Qualifikationen: Carlos Gerber schaffte den Sprung ins Finale.
Boris Mouton
Boris Mouton
via Instagram

Lil Slowmow

 

Boris Mouton
Boris Mouton
via Instagram

Lil Transfer