Mitglied werden
Live
Langlauf
09.30 h
Alexandra Bär
Club: Freestyle Company Jumpin
Aerials
Team
17.02.2002

Letzte Resultate

2.
Rang
18.03.2021
Aerials
FIS Junior World Ski Championships
  Krasnoyarsk
19.
Rang
13.03.2021
Aerials
World Cup
  Almaty
13.
Rang
10.03.2021
Aerials
World Ski Championships
  Almaty
6.
Rang
28.02.2021
Aerials
Europa Cup
  Airolo
24.
Rang
06.02.2021
Aerials
World Cup
  Deer Valley
26.
Rang
30.01.2021
Aerials
World Cup
  Raubichi
23.
Rang
23.01.2021
Aerials
World Cup
  Moscow
15.
Rang
17.01.2021
Aerials
World Cup
  Yaroslavl
25.
Rang
16.01.2021
Aerials
World Cup
  Yaroslavl
17.
Rang
12.12.2020
Aerials
Europa Cup
  Ruka
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
02
18.03.2021FIS Junior World Ski Championships  Krasnoyarsk Aerials
19
13.03.2021World Cup  Almaty Aerials
13
10.03.2021World Ski Championships  Almaty Aerials
06
28.02.2021Europa Cup  Airolo Aerials
24
06.02.2021World Cup  Deer Valley Aerials
26
30.01.2021World Cup  Raubichi Aerials
23
23.01.2021World Cup  Moscow Aerials
15
17.01.2021World Cup  Yaroslavl Aerials
25
16.01.2021World Cup  Yaroslavl Aerials
17
12.12.2020Europa Cup  Ruka Aerials
Top-10-Quote
22/45

Sportinfo

FIS-Nummer2533610
KaderB
Beigetreten in SaisonSaison 2017
TrainingsgruppeAerials

Ausrüster und Sponsoren

HandschuheReusch
On Snow BekleidungSchöffel

Favoriten

Lasagne, Racelette
Sprite
The Divergent Series
Now you see me

Newsroom

Schuften am Olympia-Sprung
Während den warmen Monaten trainiert das Aerials-Team in ihrem Sommerdomizil, im Jumpin in Mettmenstetten. Auf dem Bungee und auf der Wasserschanze feilen die Skiakrobatinnen und Skiakrobaten an ihren Sprüngen – und nehmen neue in ihr Repertoire auf.
Freestyle Masters 2021 – Olympia-Hauptprobe auf der Wasserschanze
Am Sonntag, 22. August, ist auf der Wasserschanzen-Anlage Jumpin in Mettmenstetten ZH Skiakrobatik auf höchstem Niveau angesagt. Die 24. Ausgabe des FIS Freestyle Aerials Masters verspricht als erster Wasserschanzen-Wettkampf in der Olympiasaison neue waghalsige Sprünge der Top-Athleten.
Bär und Platz holen Silber und Bronze
Die Schweizer Delegation sichert sich an den Ski Freestyle und Snowboard Junioren-Weltmeisterschaften im russischen Krasnojark bei der ersten sich bietenden Gelegenheit direkt zwei Medaillen. Die Aerials Athletinnen Alexandra Bär und Ursina Platz holen Silber und Bronze
Selektionen Aerials & Moguls Weltmeisterschaften 2021
Im Hinblick auf die Aerials & Moguls Weltmeisterschaften in Almaty (KAZ) hat Swiss-Ski die Selektionen vorgenommen.
Das Aerials-Team will sich im Weltcup nach oben orientieren
Nach dem WM-Exploit im US-amerikanischen Deer Valley im Februar 2019 – WM-Gold im Team-Event und WM-Bronze für Noé Roth – will sich das Team um Head-Coach Michel Roth in der Zwischensaison im Weltcup weiter nach oben orientieren. Der Auftakt dazu glückte bereits im Sommer an drei Wasserschanzen-Wettkämpfen. Am 21. und 22. Dezember findet der Weltcupstart in China statt.
Noé Roth und Pirmin Werner feiern Doppelsieg, Ursina Platz springt auf den 3. Platz
Das Schweizer Aerials-Team setzt am ersten Europacup-Wochenende der Saison in Ruka (FIN) ein erstes Ausrufezeichen. Noé Roth gewinnt am Samstag vor seinem Teamkollegen Pirmin Werner. Am Sonntag komplettiert Ursina Platz als 3. das Podest bei den Frauen.
Starke Schweizer in Minsk – Roth gewinnt, Werner Dritter
Auch im dritten Sommerwettkampf der Skiakrobaten stehen Athleten des Swiss Aerials Teams in Minsk (BLR) auf dem Podest: Noé Roth gewinnt, Pirmin Werner wird Dritter und Nicolas Gygax Vierter.
Team-Bekleidung selber entwerfen? Schöffel macht's möglich.
Rot, Gelb oder doch lieber Grün? Die Skicross-, Aerials- und Moguls-Athleten dürfen bei ihrem Ausrüster Schöffel die Farbgestaltung ihrer nächsten Team-Bekleidung selber in die Hand nehmen.
Der grosse Sprung: Das Freestyle Masters 2019
Am Sonntag, 18. August, ist auf der Wasserschanzen-Anlage Jumpin in Mettmenstetten ZH Skiakrobatik auf höchstem Niveau angesagt. Die 23. Ausgabe des FIS Freestyle Aerials Masters verspricht auch dieses Jahr viel Spannung und waghalsige Sprünge der Top-Athleten aus über acht Nationen.
Zu Besuch bei Schöffel Schweiz AG
Seit rund einem Jahr ist das Outdoor-Unternehmen Schöffel offizieller Ausrüster der Swiss-Ski Teams Skicross, Aerials und Moguls. Um hinter die Kulissen blicken zu können, lud Schöffel die Teams exklusiv zu einem Tag der offenen Tür bei ihnen in Teufen AR ein.