Beatrice Zimmermann mit Tagesbestzeit im Sprint

14. Februar 2016


Telemark: Norwegische Telemark-Meisterschaft


Beatrice Zimmermann überzeugt in Norwegen

Beatrice Zimmermann überzeugt in Norwegen

Auch im Skating stark: Beatrice Zimmermann

Auch im Skating stark: Beatrice Zimmermann

Beatrice Zimmermann in Norwegen in zuoberst

Beatrice Zimmermann in Norwegen in zuoberst

Nachdem Beatrice Zimmermann und Bastien Dayer zusammen mit zehn Telemarkern aus fünf Nationen am Freitag abend an der Eröffnungsfeier der YOG 2016 in Lillehammer teilnahmen, reisten das kleine Swiss-Ski Team nach Vardasen in der Nähe von Oslo an die Norwegischen Telemarkmeisterschaften. In dem kleinen Skiort mit Blick aufs Meer nahmen über achtzig Fahrerinnen und Fahrer zwischen sechs und 30 Jahren, in verschiedenen Kategorien das Rennen unter die Bretter.

 

Beatrice Zimmermann, nach dem ersten Lauf noch zweite, machte im zweiten Lauf alles gut und gewann das Rennen der Frauen vor Jasmin Taylor (GBR) und Johanna Holzmann (DEU). Norwegische Meisterin wurde Thea Lund.

 

Bei den Herren gewann Phillipe Lau (FRA) vor Tobias Müller (GER) und dem norwegischen Meister Trym Loeken. Bastien Dayer erwischte nicht seinen Besten Tag und konnte in die Entscheidung um den Sieg nicht eingreifen.

 

Nach dem Parallel Sprint vom Sonntag wird Trainer Ruedi Weber und das Team wieder nach Lillehammer zurückfahren und während der ganzen Woche den Telemarksport den Mitglieder der Olympischen Familie vorstellen.


Autor: rwr/ehg

Fotos: Ruedi Weber