SBX WC in Veysonnaz: Alexandra Hasler erneut in den Top 10

05. März 2016


Snowboardcross Weltcup in Veysonnaz


Podest SBX WC Veysonnaz

Podest SBX WC Veysonnaz

Beim ersten von zwei Weltcuprennen in Veysonnaz zeigen die Schweizer eine ansprechende Teamleistung: Alexandra Hasler klassierte sich zum zweiten Mal in Serie in den Top 10 und bei den Herren stiessen sowohl Kalle Koblet (18.) als auch Jérôme Lymann (20.) bis in die Viertelfinals vor.

Mit Rang 10 erreichte Alexandra Hasler ihre zweitbeste Weltcupklassierung bisher. Vor einer Woche war die 18-jährige Bernerin beim Olympiatest im südkoreanischen Bokwang bereits Achte geworden. Caroline Weibel wurde gute 14., Emilie Aubry klassierte sich auf Rang 19 und Deborah Pleisch wurde 23.

Bei den Herren vermochten sich mit Kalle Koblet und Jérôme Lymann am Heimrennen in Veysonnaz zwei Schweizer für die Viertelfinals zu qualifizieren. Schlussendlich resultierte für die beiden ein ansehnlicher 18. (Koblet) und 20. (Lymann) Rang. Für die Finalläufe von morgen um 11:15 (ab 11:30 live auf RTS) sind mit Weibel, Hasler, Aubry und Pleisch bei den Damen und Koblet sowie Lymann bei den Herren erneut sechs Schweizer in den Finalläufen mit von der Partie.

Resultate Damenurl
Resultate Herrenurl


Autor: dhr

Fotos: www.AdamJohnstonPhotography.com