Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Andreas Schuler springt auf das Podest

20. August 2017


Skispringen: Continentalcup in Frenstat (CZE)


Andreas Schuler springt auf den zweiten Rang.

Andreas Schuler springt auf den zweiten Rang.

Andreas Schuler bestätigt seine gute Sommerform: Nach dem sechsten Rang im gestrigen COC-Wettkampf im polnischen Wisla, springt der 21-jährige vom SC Einsiedeln heute in Frenstat auf das Podest! Mit Sprüngen auf 99,5 Metern im ersten Durchgang und der Tagesbestweite von 103 Metern im Finaldurchgang sichert sich der B-Kader Athlet den zweiten Schlussrang hinter dem Österreicher Maximilian Steiner.  

 

Luca Egloff, der gestern in die Top 10 sprang, qualifizierte sich für den Finaldurchgang und klassierte auf dem 20 Schlussrang. Pascal Kälin belegte Rang 54.

 

Ranglisteurl


Autor: csl

Fotos: Swiss-Ski