Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Ammann zweimal in den Top 10

27. August 2017


Skispringen: Sommer Grand Prix in Hakuba


Simon Ammann startet stark in den Sommer Grand Prix von Hakuba. Nach dem zweiten Rang in der Qualifikation resultierte im ersten Wettkampf der erste Top 10 Platz der Sommersaison. Sprünge auf 130 Meter im ersten Durchgang und 127 Meter im Finaldurchgang bringen den Toggenburger auf den sechsten Schlussrang. Von der Weite ist Simon Ammann bereits auf Podestkurs, allerdings kämpft er noch immer mit der Telemarklandung, für welche er tiefe Haltungsnoten erhält.
 

Mit Killian Peier am Samstag und Gregor Deschwanden am Sonntag sprangen zwei weitere Schweizer in die Weltcuppunkte. Peier klassierte sich mit Sprüngen auf 118 Meter und 120 Meter am Samstag auf dem 29 Rang und am Sonntag war es Gregor Deschwanden auf Rang 25. Ohne Weltcuppunkte im Gepäck musste Gabriel Karlen nach Hause reisen.
 

Ranglistenurl

 


Autor: csl

Fotos: www.fisskijumping.com