Geballte Ladung Skicross in Arosa und Morgins

01. März 2016


Skicross: Heimweltcup, Audi Skicross Tour und Schweizermeisterschaften!


Skicross Action am Weltcup in Arosa...

Skicross Action am Weltcup in Arosa...

... und an der Audi Skicross Tour in Morgins.

... und an der Audi Skicross Tour in Morgins.

Am kommenden Wochenende wartet eine geballte Ladung Skicross auf die Schweizer Skifans. Am Freitag misst sich die Weltelite beim Heimweltcup in Arosa mit unseren Schweizer Top Athleten. Samstag und Sonntag gehören dann der Audi Skicross Tour mit einem FIS Rennen und den Schweizermeisterschaften in Morgins.

 
FIS Weltcup Arosa

 
Der Heimweltcup in Arosa ist gleichzeitig das Weltcupfinale – Spektakuläre Fahrten und Spannung garantiert! Das Schweizer Team bestehend aus Alex Fiva, Armin Niederer, Jonas Lenherr, Marc Bischofberger, Romain Detraz, Ryan Regez, Timo Müller, Katrin Müller, Zoe Cheli, Talina Gantenbein, Joos Berry, Johannes Conrad, Bryan Zooler und Bastien Murith wird alles daran setzen, dem Heimpublikum beste Skicross Action zu bieten und die Saison 2015/16 erfolgreich abzuschliessen.
 

Der Skicross Weltcup Arosa ist am Freitag um 11.45 Uhr Live auf SRF 2 zu sehen. Den aktuellen Stand im Weltcup findet ihr HIERurl.

 

Trailer Arosaurl


Weitere Informationen: Weltcup Arosaurl 
 

Audi Skicross Tour und SM in Morgins


Einen Tag später, am 5. und 6. März 2016, ist die Audi Skicross Tour zu Gast in Morgins. Auf der ausgebauten Strecke des permanenten Audi Skicross Parks von Morgins findet am Samstag ein FIS-Rennen kombiniert mit einem Open Wettkampf statt. Am Sonntag folgt mit den Skicross Schweizermeisterschaften das Saisonhighlight, welches wiederum mit einem Open Rennen ergänzt wird. An beiden Tagen wird mit einem neuen Modus gestartet: Es wird keine Qualifikation gefahren, sondern direkt mit Heats gestartet. Dies bedeutet für alle Teilnehmer packende Duelle auf der Strecke und verspricht den Zuschauern grosses Spektakel.
 
„Wir erwarten ein sehr starkes Teilnehmerfeld, da die Top Athleten nach dem Weltcupfinale in Arosa direkt nach Morgins weiterreisen“, freut sich Projektleiter Philipp Steiner auf das Wochenende. Ob Marc Bischofberger und Zoé Cheli ihre Titel verteidigen können, wird sich am Sonntag zeigen.
 

Video SM 2015 in Saas Feeurl


Weitere Informationen: www.audiskicross.churl


 
Programm


Weltcup Arosa


Donnerstag, 3. März 2016 

 
20.00 Uhr Heat Presentation im FIS Village beim Arosa Kulm Hotel mit Musik und Festwirtschaft

  
Freitag, 4. März 2016

 

09.45 - 10.45 Uhr Ski Cross - Preheat Round (64 Men + 32 Ladies)
11.45 - 13.02 Uhr Ski Cross - Final Round (32 Men + 16 Ladies)

 
Audi Skicross Tour Morgins

 
Samstag, 5. März 2016

 
11.30 Uhr FIS Rennen und Open
13.45 Uhr Siegerehrung

 
Sonntag, 6. März 2016

 
11.00 Uhr Schweizermeisterschaften und Open Rennen
13.45 Uhr Siegerehrung


Autor: csl

Fotos: Arosa/Audi Skicross Tour