Knieverletzung von Sanna Lüdi

25. Februar 2016


Skicross: Sturz im ersten Training in Pyeongchang (KOR)


Sanna Lüdi

Sanna Lüdi

Die Skicrosserin Sanna Lüdi erleidet einen Rückschlag auf ihrem Weg zurück in den Weltcup. Beim ersten Training des Skicross Weltcups in Pyeongchang (KOR) vom Mittwoch stürzte Lüdi und verletzte sich dabei am linken Knie. Sanna Lüdi reist am Donnerstag zurück in die Schweiz und wird weitere medizinische Abklärungen machen lassen.

 

 

Swiss-Ski wird nach Abschluss der Untersuchungen weiter informieren. 


Autor: csl

Fotos: Swiss-Ski