Sommerzeit ist Übungszeit – auch vor der Kamera

10. Juli 2017


Ski Alpin: Medientraining für die AthletInnen


Gibt gekonnt Antwort: Stefan Rogentin.

Gibt gekonnt Antwort: Stefan Rogentin.

Priska Nufer im Interview.

Priska Nufer im Interview.

Damit die Athletinnen und Athleten im kommenden Winter weiter selbstbewusst vor den Kameras und Mikrofonen dieser Welt agieren können, haben einige von ihnen ein Medientraining besucht.

 

Sich den Fragen von Journalisten stellen, wenn man gerade ein Rennen gewonnen hat? Oder doch nicht ganz die erhoffte Leistung zeigen konnte? Auf keinen Fall ist das einfach, wie die Swiss-Ski Athletinnen und Athleten bestätigen können. Um in solchen Situationen aber dennoch gute Interviews zu geben, wurde der Ernstfall nun im Sommer geübt: Kameratraining stand auf dem Programm.

 

Kleine Tipps und Tricks haben die Skicracks mit auf den Weg in den Winter erhalten: Ruhige Position vor der Kamera, nicht mit dem Ski wackeln und keine Verlegenheitslacher waren nur einige der Tipps von den Profis. Wir freuen uns auf viele weitere spannende Interviews im nächsten Winter!