Verfrühtes Saisonende für Nils Mani

08. März 2016


Ski Alpin: Ein Bandscheibenvorfall zwingt den Berner zu einer Schneepause


Nils Mani wird in dieser Saison keine weiteren Rennen bestreiten. Der 23-jährige B-Kader Athlet erwischte vor zehn Tagen beim Riesenslalom-Training in Adelboden einen Schlag, der zu starken Rückenschmerzen führte. Nach einer MRI-Untersuchung und weiteren Abklärungen an der Uniklinik Balgrist wurde daraufhin ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert. Wann Mani das Skitraining wieder aufnehmen kann, ist noch unklar.


Autor: uhr