Gold für Marco Odermatt

03. März 2016


Ski Alpin: Junioren Weltmeisterschaft Sochi


Elie Gateau, Marco Odermatt, Maximilian Lahnsteiner

Elie Gateau, Marco Odermatt, Maximilian Lahnsteiner

Das Schweizer Team brilliert im Riesenslalom: Zu den zwei Medaillen der Damen von gestern kommt nun noch eine Goldene bei den Männern hinzu. Marco Odermatt ist neuer Junioren Weltmeister!


Marco Odermatt, Bronze Gewinner im Super-G, schaffte sich mit Rang 2 im ersten Lauf eine perfekte Ausgangslage für den zweiten Durchgang. Diese konnte der 18-Jährige bestens nutzen und holt sich mit einem starken zweiten Lauf den Junioren Weltmeister Titel!


„Es ist unglaublich! Ich wollte im zweiten Lauf noch einmal Vollgas geben und voll angreifen. Dass es dann sogar für den Sieg gereicht hat, ist wahnsinnig!“, freut sich der Hergiswiler.


Zweiter wurde der Franzose Elie Gateau, Dritter Maximilian Lahnsteiner aus Österreich.

Sandro Simonet beendete das Rennen auf Platz 15, Marco Kohler auf 26 und Tanguy Nef auf 32. Noel von Gruenigen und Ian Gut sind im zweiten Lauf ausgeschieden.


Autor: moi