Zweiter Europacupsieg für Loïc Meillard

20. Januar 2016


Ski Alpin: Europacup Riesenslalom Val d'Isère


Loïc Meillard hat in Frankreich seinen zweiten Europacupsieg eingefahren. Der 19-jährige Walliser aus dem Val d'Hérémence gewann den ersten der beiden Riesenslaloms von Val d’Isère.

 

Genau vor einem Jahr hatte Loïc Meillard, das wohl grösste Talent im Schweizer Skirennsport, in Crans-Montana seinen ersten Sieg im Europacup sichergestellt. Später brillierte der im Kanton Neuenburg geborene Romand in Hafjell in Norwegen auch an den Junioren-Weltmeisterschaften, wo er - geschlagen nur vom Norweger Henrik Kristoffersen - die Silbermedaille errang.

 

Hinter Meillard klassierten sich Elia Zurbriggen (6.) und Manuel Pleisch (7.) in den Top 10. Zurbriggen verpasste das Podest nur um fünf Hundertstel.

 

Resultateurl


Autor: sda