Sandro Simonet mit Tagessieg und klarer Sieg bei den U21

06. Januar 2016


Ski Alpin: Oerlikon Swiss Cup U21 & U18 SL in Savognin


Bilderbuch-Wetter in Savognin

Bilderbuch-Wetter in Savognin

1. SIMONET Sandro , 2. GABIOUD Dylan  , 3. ODERMATT Marc

1. SIMONET Sandro , 2. GABIOUD Dylan , 3. ODERMATT Marc

1. KUNZ Delio, 2. ZURBRIGGEN Alain, 3. OEHRLI Joel

1. KUNZ Delio, 2. ZURBRIGGEN Alain, 3. OEHRLI Joel

Ski- und Winterwetter wie aus dem Bilderbuch herrschte heute in Savognin und bildete damit den würdige Rahmen für den Oerlikon Swiss Cup der U21 und U18 Kategorien. Dank der klaren und kalten Nacht zeigte sich die Piste in einem guten Zustand. Das OK Team aus Savognin leistete im Vorfeld wie auch an den Renntagen hervorragende Arbeit und darf zufrieden auf den diesjährigen FIS Event zurückblicken. In der Kategorie der U21 drückte Sandro Simonet dem Rennen deutlich den Stempel auf. Mit klarer Bestzeit im ersten Lauf und einem guten zweiten Lauf sicherte er sich sowohl den Tagessieg und somit auch den klaren Sieg in der U21 Kategorie.

Auf dem zweiten Platz folgt mit Gabioud Dylan ein Mitfavorit. Erfreulich doch überraschend auf dem Podest ist der Drittplatzierte Marco Odermatt. Mit der hohen Startnummer 31 kämpfte er sich auf das Podest.

 

Die Schweizer U21 Podest:

1 SIMONET Sandro  1995 SUI 48.41 51.83  1:40.24   

2 GABIOUD Dylan  1995 SUI 49.91 52.30 1:42.21 +1.97

3 ODERMATT Marco  1997 SUI 52.12  52.07  1:44.19 +3.95

 

 

Bei den jüngsten Teilnehmern (Kategorie U18) zeigte Delio Kunz vor allem im zweiten Lauf eine starke Leistung siegte damit knapp vor Alain Zurbriggen der nach dem ersten Lauf noch in Führung lag. Joel Oehrli belegt den verdienten dritten Platz.

 

1 KUNZ Delio  1999 SUI 54.30 51.77 1:46.07   

2 ZURBRIGGEN Alain  1998 SUI  53.36  52.75 1:46.11   

3 OEHRLI Joel  1998 SUI  53.87  52.85  1:46.72


Autor: oig/ehg

Fotos: oig