Erneute Erfolge für Gini und Zenhäusern

05. Januar 2016


Ski Alpin: Europacup Slalom der Männer in Val Cenis (FRA)


Das Podest am zweiten Renntag

Das Podest am zweiten Renntag

Der Europacup Slalom der Männer in Val Cenis war aus Schweizer Sicht ein voller Erfolg: Am Sonntag (3. Januar) siegte Marc Gini und realisierte somit seinen zweiten Europacup-Triumph in dieser Saison. Gestern Montag stand der Bündner schon wieder auf dem Podest, wobei er aber nicht der beste Schweizer war: Ramon Zenhäusern wurde Zweiter und sicherte sich seinen vierten Podestplatz im laufenden Europacup. Der Walliser musste sich nur knapp vom Franzosen Robin Buffet geschlagen geben, der die EC-Gesamtwertung anführt - vor Zenhäusern und Gini. Ebenfalls zwei starke Rennen in Val Cenis zeigte Reto Schmidiger mit einem 7. und einem 9. Rang. 

 Ranglistenurl

 

Mit diesen erfreulichen Resultaten steigt die Vorfreude auf die Weltcuprennen in Adelboden. Diese finden am kommenden Samstag (09.01., Riesenslalom) und Sonntag (10.01., Slalom) statt. 

 

 


Autor: uhr