Fabienne Suter beste Schweizerin auf 6

20. Februar 2016


Ski alpin: Weltcup-Abfahrt La Thuile


Der Sieg in der zweiten Weltcup-Abfahrt von La Thuile ging an die 29-jährige Italienerin Nadia Fanchini. Die Dritte vom Freitag gewann ihr zweites Weltcuprennen, das erste in der Abfahrt.

 

Zweite wurde Lindsey Vonn, die auf Nadia Fanchini 0,14 Sekunden einbüsste. Die Amerikanerin sicherte sich damit auch vorzeitig die kleine Kristallkugel für den Disziplinensieg. Platz 3 ging mit Daniela Merighetti (0,72 Sekunden zurück) an eine weitere Italienerin.

 

Die überlegene Vortagessiegerin Lara Gut klassierte sich am Samstag nur als Elfte. Die Tessinerin verlor fast 1,8 Sekunden auf die Spitze. Damit übernahm Vonn auch wieder die Führung in der Gesamtwertung. Die Amerikanerin liegt im Kampf um die grosse Kristallkugel nun um 43 Punkte vor Gut.

 

Beste Schweizerin am Samstag war Fabienne Suter. Nach Rang 4 resultierte für die routinierte Schwyzerin im zweiten Versuch der 6. Rang. Sie verlor 1,41 Sekunden auf Nadia Fanchini. Für Corinne Suter, Zwölfte am Freitag, resultierte der 14. Rang. Joana Hählen wurde am Tag nach ihrem Sturz 17.

 

Resultateurl


Autor: sda / fkf

Fotos: keystone