Olympia-Hauptprobe der Halfpipe-Fahrer

16. Februar 2017


Freeski: Halfpipe Weltcup Pyeongchang (KOR)


In diesen Tagen geht im südkoreanischen Bokwang die Halfpipe Weltcup-Saison mit der Olympia-Hauptprobe weiter. Nachdem das Finale des letzten Weltcups Anfang Februar in Mammoth Mountain (USA) aufgrund des starken Windes abgesagt werden musste, standen den Ridern nun im Phoenix Park perfekte Trainingstage sowie ein einwandfreies Setup für die Qualifikation zur Verfügung.
 

Bis in die Endrunde der besten Zehn hat's letztlich für die zwei startenden Schweizer nicht gereicht: Joel Gisler und Frederick Iliano, der nach einer mehrjährigen Verletzungspause wieder zurück im Wettkampfgeschehen ist, klassieren sich auf den Rängen 13 und 17.
 

Bei den Frauen stand keine Schweizerin am Start.
 


Fotos: Mateusz Kielpinski