Die Schweizermeister Titel Moguls/Dual Moguls sind vergeben

05. April 2016


Moguls: Schweizermeisterschaft


Am 2. und 3. April wurde die Schweizermeisterschaft 2016 im Rahmen der internationalen Deutschen Meisterschaft in Kaprun (Österreich) ausgetragen.


Bei den Frauen Elite holte sich Deborah Scanzio den Titel in der Kategorie Moguls. Bei den Männern konnte kein Schweizermeister erkoren werden, da keine Schweizer Athleten am Start standen. Bei den Junioren setzte sich Giacomo Papa vor Linus Ombelli und Oliver Crameri durch.


Am Sonntag, 3. April, ging es um den Schweizermeistertitel in der Kategorie Dual Moguls. Deborah Scanzio holte sich auch diesen Sieg, Zweite wurde die Juniorin Nicole Gasparini. Der neue Junioren Schweizermeister heisst Linus Ombelli. Ebenfalls auf dem Podest standen Martino Conedera und Oliver Crameri.

 

 

Rangliste Moguls

Frauen Elite

1. Deborah Scanzio, 1986, SC Airolo

- keine weiteren Schweizerinnen klassiert

 

Männer Elite:

Nicht durchgeführt (keine Schweizer Herren Athleten am Start)

 

Junioren:

1. Giacomo Papa, 1999, SC Airolo

2. Linus Ombelli, 2001, SC Tamaro

3. Oliver Crameri, 2004, SC Tamaro

4. Riccardo Pascarella, 2002, SC Airolo

5. Giosue Martinoli, 2002, SC Airolo

6. Enea Buzzi, 2004, SC Airolo

7. Martino Conedera, 2002, SC Airolo

 

Rangliste Dual Moguls

Frauen Elite:

1. Rang: Deborah Scanzio, 1986, SC Airolo

2. Rang: Nicole Gasparini, 1997, SC Airolo

- Keine weiteren Schweizerinnen am Start

 

Männer Elite:

Nicht durchgeführt (keine Schweizer Herren Athleten am Start)

 

Junioren:

1. Linus Ombelli, 2001, SC Tamaro

2. Martino Conedera, 2002, SC Airolo

3. Oliver Crameri, 2004, SC Tamaro

4. Enea Buzzi, 2004, SC Airolo

5. Giosue Martinoli, 2002, SC Airolo

6. Riccardo Pascarella, 2002, SC Airolo


Autor: moi