20 Jahre Vereinigung Biathlon Schweiz

14. Juli 2017


Biathlon: Jubiläums Generalversammlung auf der Lenzerheide


Anlässlich der Schweizermeisterschaft im Januar 1997 auf dem Bachtel gründeten Biathlon Interessierte die Vereinigung Biathlon Schweiz mit dem Ziel, mittelfristig eine möglichst grosse Fangemeinschaft und damit eine Lobby für den Schweizer Biathlonsport aufzubauen. Die Gründung fiel in eine Zeit, in der der Biathlonsport in der Schweiz mangels Unterstützung durch einen potenten Verband in grossen Schwierigkeiten steckte. So lautet der Zweckartikel der Statuten: „Die Vereinigung bezweckt in erster Linie die Förderung des Biathlonsportes und ist auch ein Forum für alle Biathlonbegeisterten zur Unterstützung des Biathlons und zur Stärkung seines Stellenwertes“.

 

Als dann im Sommer 2004 die Integration der Disziplin Biathlon bei Swiss-Ski Tatsache wurde, konnte die Vereinigung ihr Hauptaugenmerk auf ihre Funktion als Gönnervereinigung legen. Von Anfang an wurde die Betreuung des Biathlon Club 100, der schon früher existiert hatte, im Rahmen der Vereinstätigkeit wahrgenommen.

 

Der Fanclub Biathlon Suisse freut sich, jedes Jahr, der Disziplin Biathlon für die Unterstützung förderungswürdiger Athletinnen und Athleten einen Zustupf beizusteuern. Daneben wurden und werden auch Infrastrukturprojekte wie das Nationale Biathlon Leistungszentrum Realp oder die Biathlonarena Lenzerheide unterstützt. Der Fanclub Biathlon Suisse stellt erfreut fest, dass sich der Schweizer Biathlonsport in den letzten zwanzig Jahren vom sogenannten „Mauerblümchendasein“ zu einer doch beachteten Randsportart entwickelt hat.

 

An der Jubiläums Generalversammlung im Nordic House der Biathlonarena Lenzerheide durfte der Vorstand den Versammlungsteilnehmern als Überraschung die Geschwister Gasparin als Ehrengäste präsentieren. Im Rahmen eines Nachtessens war es den anwesenden Biathlonfans möglich ihre Biathlon Idole einmal hautnah mitzuerleben und sich mit ihnen zu unterhalten.

 

Als kleines Präsent durften Selina, Elisa und Aita Gasparin von Präsident Jost Mächler je ein Dossier mit allen Biathlon News, die während ihrer internationalen Karriere veröffentlicht wurden, entgegennehmen.


Autor: Jost Mächler