Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Das Juskila erhält seine eigene Piste

05. Januar 2017


Juskila: Tag 5 – Pisteneinweihung anlässlich des Patentages


Das Juskila hat eine Piste!

Das Juskila hat eine Piste!

Matthias Werren, Bergbahnen Lenk, hat ein grosses Geschenk fürs Juskila bei sich.

Matthias Werren, Bergbahnen Lenk, hat ein grosses Geschenk fürs Juskila bei sich.

Das Juskila-Team, Adolf Ogi und Matthias Werren eröffnen die Juskila-Piste.

Das Juskila-Team, Adolf Ogi und Matthias Werren eröffnen die Juskila-Piste.

 

Die Bergbahnen Lenk überreichte heute dem Juskila eine eigene Piste an der Metsch. Mit dabei waren der Alt-Bundesrat Adolf Ogi, die Volksmusikanten Melanie und Mike Oesch von Oesch's die Dritten sowie der Schwinger Remo Käser.

 

Was für eine Ehre: Das Juskila hat seine eigene Piste! Seit über 70 Jahren kurven jedes Jahr 600 Jugendliche die Pisten an der Lenk runter. Heute überreichte Matthias Werren von den Bergbahnen Lenk dem Lagerleiter Rolf Kaufmann und seinem Team das Pisten-Schild mit der Aufschrift "JUSKILA".

 

Eine Gondel vor zwei Jahren, heuer eine Piste
 

Die langjährige Verbundenheit zwischen der Lenk und dem Jugendskilager wurde bereits vor zwei Jahren mit einer eigenen Gondel beim Stand-Xpress zum Ausdruck gebracht. Mit der Juskila-Piste folgt nun eine weitere Präsenz an der Metsch; und damit auch ein Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung. 
 

"Die enge Partnerschaft soll mit der Übergabe dieser Piste gewürdigt werden. Es freut uns sehr und erfüllt uns mit Stolz, dass wir das Lager jedes Jahr von neuem bei uns begrüssen dürfen", sagt Matthias Werren. Es sei wichtig, dass die Kinder weiterhin animiert werden, Wintersport zu betreiben, betont Werren.
 

Auch für Rolf Kaufmann ist die Dankbarkeit gross, denn "einen solchen Partner an der Seite zu haben, ist keine Selbstverständlichkeit. Die Bergbahnen Lenk tun alles für das Juskila!"
 

Mit den Prominenten auf dem Schnee

Anlässlich des Patentages und der Juskila-Pistenübergabe hat auch die Prominenz dem Lager einen Besuch abgestattet. So liessen es sich Alt-Bundesrat Adolf Ogi, Schwinger Remo Käser sowie Mike und Melanie Oesch von Oesch's die Dritten nicht nehmen, zusammen mit den Jugendlichen einige Schwünge im Schnee zu ziehen. 
 

Noch zwei Tage Schneesport warten auf die 600 Jugendlichen, bevor sie am Sonntag, 8. Januar 2017 ihre Koffer packen und die Heimreise antreten. Doch mit jeder Abreise beginnt ein neues Kapitel: Das 77. Jugendskilager vom 2.-9. Januar 2018 an der Lenk im Simmental.
 

Schau dir den Tag in Bildern an: Juskila-Pisteneinweihungurl


Fotos: Flurin Bergamin