Manuel Bucciolini

Projektleiter

(Stellvertretung

Mariette Brunner)

Simon Ammann Jump

Parcours

031 950 62 11

 
 
 

Einsatzorte Simon Amman Jump Parcours 2015/16

Der Material-Anhänger

Übungsanlage

Klassenformular für Schulen

Simon Ammann Jump Parcours

Schulklassen auf die Sprungschanzen

Nachdem Swiss-Ski seit Jahren Ski- und Snowboardtage (vgl. Schneespasstage) sowie Langlaufschnupperlektionen (vgl. Dario Cologna Fun Parcours) für Schulklassen anbietet, wurde im Winter 2014 das Pendant im Skisprung lanciert: Der Simon Ammann Jump Parcours.

Simon Ammann Jump Parcours

Abheben, auch wenn es nur für einen kleinen Hüpfer ist, fasziniert und begeistert jedes Kind. Ziel des Simon Ammann Jump Parcours war es, im Winter 2013/14 über 1500 Kindern eine professionell betreute Einführungslektion in die Sportart Skispringen zu ermöglichen – 1731 Kinder waren es zum Schluss. Simon Ammann, der erfolgreichste Schweizer Skispringer aller Zeiten, steht für das Projekt zur Förderung des Schweizer Skisprung-Nachwuchses mit seinem Namen ein.

 

Spielerisch und stufengerecht

Die Schülerinnen und Schüler werden beim Simon Ammann Jump Parcours kostenlos mit Skis und Schuhen ausgerüstet und durch Experten im einfachen Gelände sicher in die einzigartige Sportart eingeführt. Hauptthemen der Doppellektion sind Bewegen auf Skis, Gleiten und die Kernbewegungen des Skispringens. Sie werden von Fachpersonen mit Hilfe von Spielformen, Serienschanzen und kleinen Schanzen spielerisch und stufengerecht vermittelt.

 

Quer durch die Schweiz

Der Simon Ammann Jump Parcours ist jeweils mindestens eine Woche an einem Ort installiert und mit dem entsprechenden Material ausgestattet. Die ausgewählten Orte befinden sich in Regionen, in welchen Skispringen aktiv betrieben wird. Der örtliche Skiclub ist in das Projekt integriert und gewährleistet, dass Kinder, denen die Lektion gefallen hat, die Sportart auch weiter betreiben können.

 

Profitieren Sie von diesem Angebot und buchen Sie noch heute gratis Ihren Spass- und Sporttag mit dem Simon Ammann Jump Parcours. Interessierte Schulen und Lehrer melden sich bitte bei der Projektleiterin Mariette Brunner (mariette.brunner(at)swiss-ski.ch / 079 366 94 75).

 

.pdfTourstopps und Koordinaten Veranstalter 2016/17 (601 KB)

Zur Fotogalerie